6 thoughts on “G-or-1”

  1. Er erreichte, daß , die sich ihm gegenüber einem erneuten Gelübde ihrer Familie, ihrem Willen und aller Welt losgesagt hatte, ihren landgräflichen Schwägern neben einer hohen finanziellen Abfindung die Möglichkeit zur Errichtung eines Hospitals Konrads Heimatort, der landgräflichen Stadt Marburg, erhielt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.